Logo der Heimatseite

thola.de

Thorsten Lange

Eingangsseite
Astronomie

10.06.2021

Bovenden

Impressum Datenschutz

Partielle Sonnenfinsternis am 10.Juni 2021

Die partielle Sonnenfinsternis zeigte in Göttingen eine maximale Bedeckung von nur 13%. Leider zog ab kurz nach 12 Uhr der Himmel zu am Rand eines Gewitters. Erst um 12:45 Uhr zeigte sich die Sonne wieder langsam in den dünner werdenden Wolken.

Aufgenommen von Petra auf der Polarstern bei 80°N westlich von Spitzbergen.

In Bovenden 15 Minuten nach dem gewitterwolkenverhangenen Maximum der Bedeckung.

Die Entwicklung der Finsternis gezeigt in einigen Bildern, die alle aufgenommen wurden mit einer Nikon D40, 3008x2000 Pixel, bei Belichtungszeiten zwischen 1/80 sec und 1/250 sec unter Verwendung eines 300 mm Objektivs.

Ausschnitt aus einer Probeaufnahme von 8:50 Uhr aus einem
der schärfsten Bilder: Es sind keine Sonnenflecken zu sehen!

11:34 Uhr: Noch ist nichts zu sehen.

11:44 Uhr: Die Bedeckung beginnt.

11:45 Uhr

11:55 Uhr

12:05 Uhr

11:12 Uhr: Die Wolken kommen.

12:51 Uhr: Die Wolken sind wieder abgezogen.

13:01 Uhr

13:16 Uhr

12.06.2021, Thorsten Lange